Seit 2016

Wir können noch keine lange Geschichte vorweisen, aber wir verfügen über alle Voraussetzungen, um sie zu schreiben! Wir haben unsere Ütia am 7. Dezember 2016 in der Absicht eröffnet, eine Hütte zu schaffen, in dem einfache, unverfälschte Gerichte der lokalen Tradition angeboten werden, die inmitten der großartigen Dolomitenlandschaft, dem UNESCO-Weltnaturerbe der Menschheit, genossen werden können.

Die Sellagruppe, die sommerlich grünen Wälder und der weiße Schnee im Winter bilden die Kulisse für unser Lokal, das mit Antikholz und großen Fensterfronten gestaltet wurde. Wir wollten ein Ambiente schaffen, das von der Tradition geprägt, aber in einer neuen Lesart interpretiert ist: drei großzügige, mit Holz ausgekleidete Räume und eine ungezwungene, für die Bergwelt charakteristische Atmosphäre, die sich harmonisch in die Umwelt einfügt und in Einklang mit der typischen ladinischen Architektur steht.

An der Rundtour Sellaronda

SOMMER UND WINTER

Unsere Ütia La Tambra befindet sich auf dem Campolongo-Pass in einer Höhe von 1875 Metern an der berühmten Rundtour Sellaronda, einem beliebten Ausflugsziel von Ski- und Radfahrern sowie Wanderern. Der Campolongo-Pass stellt an der Grenze der Regionen Venetien und Trentino-Südtirol eine Verbindung zwischen der Ortschaft Corvara und Livinallongo del Col di Lana her.

Den vielen Sportbegeisterten und Bergliebhabern bieten sich zahlreiche Aktivitäten: viele Pistenkilometer in einer atemberaubenden Landschaft, Touren und Radwege für Fahrräder und Mountainbikes mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, Routen für Fußwanderungen durch Wälder und um die Gipfel der Dolomiten, Nordic-Walking-Strecken, Bergpfade und Klettersteige.

Die Landschaft, die unsere Ütia umgibt, wird auch die weniger sportlichen Gäste begeistern und in ihren Bann ziehen, die im Winter den Ausblick auf die verschneiten Berge und in der warmen Jahreszeit auf das üppige Grün der Wiesen und Wälder genießen können.
Sie können unsere Ütia bequem im Auto erreichen und Ihr Fahrzeug dann kostenlos auf dem großen Parkplatz abstellen, der Ihnen im Winter und im Sommer zur Verfügung steht, aber auch mit dem Rad oder direkt von den Skipisten aus zu uns kommen.

Wir erwarten Sie zum Mittag- und Abendessen oder zu einem Aperitif in unserer Hütte in den Dolomiten!

GASTRONOMIE

Menü

Probieren Sie die einfachen und ursprünglichen Gerichte der traditionellen ladinischen Küche, die mit lokalen Produkten zubereitet werden, und die schmackhaften Pizze – klassisch und für Feinschmecker. Dazu ausgewählte Weine oder Biere und danach als süße Krönung eine der köstlichen „Schlemmereien“. Läuft Ihnen schon das Wasser im Munde zusammen?